Manunta EVO, Serie TWO

Donnerstag, 14. April 2016

Evo DAC Two Plus front

Der italienische Hersteller Manunta hat die zweite Serie der Produkte EVO, EVO Dac, EVO Clock und EVO Supply auf den Markt gebracht, zu erkennen am Namenszusatz „TWO“. Die preisgünstigen und dennoch hochwertigen Audio-Interfaces sind um den EVO Dac TWO Plus bereichert worden. Beide DACs arbeiten mit einem ESS Sabre ES9010K2M D/A Chipsatz, der EVO Dac TWO Plus weist im Gegensatz zum EVO DAC Two neben einem  I²S-Ausgang u.a. einen Clock-Eingang auf.

LP „Maximale Dichte“ Vor-Endstufenkombi Burson Audio Conductor Virtuoso/Timekeeper Virtuoso

Sonntag, 21. Februar 2016

BursonConductorVirtuosoTimekeeperVirtuosoLP-Test

Der Chefredakteur Holger Barske hat für die LP (Ausgabe Nr_1 2016 S. 48-52) unter dem Titel „Maximale Dichte“ die kompakte Vor-Endstufenkombi Conductor Virtuoso/Timekeeper Virtuoso von Burson Audio aus Australien getestet.
Den ganzen Beitrag lesen »

MODERNHIFI „Manunta Young DSD Test: 384-kHz-DAC“ Manunta Young DSD

Mittwoch, 10. Februar 2016

Manunta-Young-DSD-Test-2
Wer analogen Klang in digitalen Zeiten präferiert, sollte den Young DSD aus der italienischen HiFi-Schmiede MANUNTA in die engere Wahl ziehen. MODERNHIFI hat den Manunta Young DSD getestet und kommt zu folgendem Fazit: „Mit den Möglichkeiten DSD 128 und PCM bis 32 Bit / 384 kHz wiederzugeben, sprechen allein die Wandlungs-Fähigkeiten des Manunta Young DSD für sich. Mit dem integrierten Vorverstärker lässt sich eine minimalistische HiFi-Kette aufbauen, die klanglich nichts aus analogen Tagen vermissen lässt.“ Lesen Sie den Testbericht hier: http://www.modernhifi.de/manunta-young-dsd-test/

SBooster BOTW P&P ECO – Phase und Polarität

Montag, 1. Februar 2016

Phase-und-Polaritaet-BOTW-PundP-ECO

SBooster BOTW P&P ECO im HIFISTATEMENT Test

Montag, 4. Januar 2016

b_850_0_16777215_10_images_content_tests_16-01-04_aries_2015-05-28_Sbooster-BOTW_002
Im Rahmen eines Berichts über einen Streaming Client hat Dirk Sommer auch das Best of Two Worlds Power & Precision ECO Netzteil von SBooster getestet. Lesen Sie den Testbericht online auf HIFISTATEMENT.NET.

MODERNHIFI „Manunta Joplin Test: Analog-Digital-Wandler“ Manunta Joplin-MK2

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Manunta Joplin MKII

MANUNTA (vormals M2TECH) aus Pisa in Italien hatte mit dem ersten Analog zu Digitalwandler namens Joplin, der speziell für das Digitalisieren von Schallplatten und Bändern entwickelt wurde, bereits vor einiger Zeit für Aufmerksamkeit gesorgt. Der neue Joplin-MK2 wurde nun von Torsten Pless für MODERNHIFI getestet: „Wenn man schon seine geliebte Plattensammlung digitalisiert, dann auch gleich ordentlich. Den Manunta Joplin einfach an einen freien USB-Port am Rechner stecken, eine von 24 Entzerrkennlinien auswählen und mit 32 Bit / 384 kHz aufnehmen. Die Kopie ist nicht vom Original zu unterscheiden.“ Lesen Sie den ganzen Bericht hier: www.modernhifi.de/manunta-joplin-test/