HIFISTATEMENT “Amarra Symphony 3.0 mit IRC v3.0″ Amarra

Amarra

Amarra Sym­phony 3.0 mit IRC v3.0 im HIFISTATEMENT Test. Das State­ment vom Chef­re­dak­teur Dirk Som­mer lau­tet: “Dass Amarra Sym­phony v3.0 den Musik­da­teien aus dem Com­pu­ter noch ein­mal ein paar mehr Feinin­for­ma­tio­nen ent­lockt als sein Vor­gän­ger, hat mich nicht wirk­lich über­rascht. Ich hätte mir aller­dings nicht vor­stel­len kön­nen, dass die Umwand­lung von DSD in PCM, die im Gesamt­kon­zept des Pro­gramms mit sei­ner Raum­kor­rek­tur über­aus sinn­voll ist, klang­lich der­ma­ßen über­zeu­gend gelingt. Meine Hoch­ach­tung.” Lesen Sie den gan­zen Test­be­richt online: www.hifistatement.net/tests/item/1383-amarra-symphony-3–0-mit-irc-v3-0

ear in “Ins Rampenlicht” Phiaton Bridge MS500

earin_Phiaton-MS500_1000
ear in Chef­re­dak­teur Dr. Mar­tin Mer­tens zum Klang des Phia­ton MS500: “Sind Design und Aus­stat­tung des Phia­ton Bridge MS 500 auch sehr modern – spä­tes­tens beim Klang merkt man, dass hin­ter die­sen Kopf­hö­rern alte Hasen ste­cken, die wis­sen, wor­auf es beim Klang ankommt.

Den gan­zen Bei­trag lesen »

CanJam EUROPE 2014 Bilder

-Audioprecision Den gan­zen Bei­trag lesen »

CanJam EUROPE 2014

Canjam_Logo_h_visitus2_en2

Am 20. und 21. Sep­tem­ber fin­det im Kon­gress­zen­trum der Messe Essen Euro­pas zweite Kopf­hör­er­messe Can­Jam EUROPE statt.
Wir wer­den u.a. mit aus­ge­wähl­ten Pro­duk­ten der Mar­ken M2TECH, Phia­ton, SOtM, V-MODA und BURSON auf der Can­Jam Europe ver­tre­ten sein.
Den gan­zen Bei­trag lesen »

Test: M2TECH Young DSD und Van Der Graaf — High End und Vernunft?

HIFISTATEMENT_YDSD
High End Audio und Ver­nunft sind keine Begriffe, die zwin­gend sofort zusam­men asso­zi­iert wer­den und den­noch im Fall von M2TECH zusam­men pas­sen, wie Dirk Som­mer in sei­nem Test­be­richt im Net­ma­ga­zin HIFISTATEMENT.NET resü­miert:
“Der Young DSD allein bleibt immer auf der ange­neh­men Seite. Im Zwei­fels­fall ent­schei­det er sich für den ent­spann­ten Musik­ge­nuss und gegen das letzte Detail. Den­noch ver­wöhnt er mit Raumin­for­ma­tio­nen in Hülle und Fülle. Der Van Der Graaf zoomt die Auf­nah­me­räume auf Breit­wand­for­mat, ver­bes­sert die Durch­zeich­nung und spen­diert zur Bass-Fülle die ent­spre­chende Prä­zi­sion. M2TECH gelingt mit die­ser Kom­bi­na­tion die Syn­these von High End und Ver­nunft. Ein­fach klasse!” Quelle: HIFISTATEMENT.NET Test. M2TECH Young DSD und Van Der Graaf

WiMP Hörtest

800x533_hifibanners2_DE

Wer über ein geeig­ne­tes Audio-System ver­fügt kann Dank der WiMP Inter­net­seite hifisoundtesten.de jetzt für sich klä­ren, ob die Wie­der­gabe von ver­lust­frei kodier­tem Musik­ma­te­rial mehr Hör­ge­nuss bie­tet. Wir wün­schen viel Spaß beim Tes­ten, und wem das erfor­der­li­che Equip­ment wie z.B. USB-DAC, Laut­spre­cher oder Kopf­hö­rer fehlt ist herz­lich ein­ge­la­den bei unse­ren Kompetenz-vor-Ort Part­nern oder direkt in unse­rem digital-highend. Shop fün­dig zu werden.