HFX RipNAS & AssetNAS

ripnas-solid-dh

RipNAS™ High End Rip-,Store- und Stream-Lösungen des Entwicklers von dBpoweramp!™, PerfectMeta™ und AccurateRip™
RipNAS™ kombiniert und perfektioniert das Audio-CD-Ripping, das Bereitstellen im Netzwerk als NAS (Netzwerkspeicher) und das Streaming-Hosting Angebot für Netzwerkaudio in einem nahezu lautlosen, eleganten und leicht zu bedienenden Gerät.
Audio-CDs werden verlustfrei absolut exakt transferiert und im Netzwerk für die verschiedenen Streaming-Clients (z.B. von Arcam, Linn, Logitech, Naim, Sonos, T+A u.v.m.) zur Verfügung gestellt. RipNAS™ ist fertig konfiguriert und sofort einsatzbereit, es werden kein Computer, keine Tastatur, kein Bildschirm oder anderes Zubehör benötigt. Zum Betrieb sind neben einem Streaming-Client nur ein Router mit Internetanbindung Voraussetzung.
Das Transferieren der Audio-Daten gestaltet sich sehr einfach:
Einlegen der Audio CD: die Metadaten (Albumcover, Titelinformationen, etc.) werden automatisch durch fünf verschiedene Metadaten-Provider (AMG, GD3,SONATA, MusicBrainz, freedb) ganz aktuell via Internet übermittelt. PerfectMeta™ wertet die Angaben aus, Rechtschreibfehler werden automatisch korrigiert. Die Musikstücke werden durch die dBpoweramp ripping machine extrahiert, in Audio-Formaten der Wahl (AIFF, WAV, FLAC, ALAC, WMA, MP3) gespeichert und im Netzwerk zur Verfügung gestellt.
Diese komplexen Vorgänge benötigen durchschnittlich ca. 4 Minuten, die CD wird ausgeworfen und das RipNAS™ kann mit der nächsten CD bestückt werden. Die Qualität hat absolute Priorität. Das verbaute DVD-Laufwerk von TEAC erzielt zuverlässigste Ausleseergebnisse. Die Secure RipNAS Technologien (AccurateRip™, C2 Error Pointers, Re-Reading) ermöglichen eine sichere, bitgenaue Kopie der Original-CD. Sollten dennoch Fehler beim Auslesen auftreten, so werden die fehlerhaften Daten erkannt, weitere Lesevorgänge gestartet und das Ergebnis mit AccurateRip™ auf Korrektheit überprüft.
RipNAS Hard- und Software vereinfacht Netzwerkaudio ohne Kompromisse.

ripnas-solid-logos