Phiaton Bluetooth-Over-Ear-Kopfhörer BT 460 im Ear-In Test

phiaton-bt460-earin

Der Chefredakteur der EarIn Dr. Martin Mertens hat in Ausgabe 1/2017 den aktuellen Bluetooth-Over-Ear-Kopfhörer BT 460 von Phiaton getestet und kommt zu folgendem Fazit: „Der Phiaton BT 460 ist ein gut gemachter Bluetooth Over-Ear der sich reisetauglich klein macht, das Beste aus der Bluetooth-Technik herausholt und sich passiv am Kabel klanglich zu noch höheren Leistungen aufschwingt. Ich würde mir wünschen, dass dieser Kopfhörer nicht nur ein Geheimtipp bleibt.“
Den ganzen Test können Sie hier als PDF herunterladen: phiaton_ei117screen
„Phiaton Bluetooth-Over-Ear-Kopfhörer BT 460 im Ear-In Test“ weiterlesen

MODERNHIFI „Manunta Young DSD Test: 384-kHz-DAC“ Manunta Young DSD

Manunta-Young-DSD-Test-2
Wer analogen Klang in digitalen Zeiten präferiert, sollte den Young DSD aus der italienischen HiFi-Schmiede MANUNTA in die engere Wahl ziehen. MODERNHIFI hat den Manunta Young DSD getestet und kommt zu folgendem Fazit: „Mit den Möglichkeiten DSD 128 und PCM bis 32 Bit / 384 kHz wiederzugeben, sprechen allein die Wandlungs-Fähigkeiten des Manunta Young DSD für sich. Mit dem integrierten Vorverstärker lässt sich eine minimalistische HiFi-Kette aufbauen, die klanglich nichts aus analogen Tagen vermissen lässt.“ Lesen Sie den Testbericht hier: http://www.modernhifi.de/manunta-young-dsd-test/

MODERNHIFI „Manunta Joplin Test: Analog-Digital-Wandler“ Manunta Joplin-MK2

Manunta Joplin MKII

MANUNTA (vormals M2TECH) aus Pisa in Italien hatte mit dem ersten Analog zu Digitalwandler namens Joplin, der speziell für das Digitalisieren von Schallplatten und Bändern entwickelt wurde, bereits vor einiger Zeit für Aufmerksamkeit gesorgt. Der neue Joplin-MK2 wurde nun von Torsten Pless für MODERNHIFI getestet: „Wenn man schon seine geliebte Plattensammlung digitalisiert, dann auch gleich ordentlich. Den Manunta Joplin einfach an einen freien USB-Port am Rechner stecken, eine von 24 Entzerrkennlinien auswählen und mit 32 Bit / 384 kHz aufnehmen. Die Kopie ist nicht vom Original zu unterscheiden.“ Lesen Sie den ganzen Bericht hier: www.modernhifi.de/manunta-joplin-test/