einsnull für Computeraudio

einsnull ist ein Print-Journal, das sich des Themas der hochwertigen digitalen Musikwiedergabe angenommen hat. In der aktuellen Ausgabe werden mehrere Produkte aus unserer Distribution vorgestellt und auch interessante Computeraudio-Tipps fehlen nicht.
Den Anfang macht die Squeezebox Touch in Verbindung mit dem SUMOH Verstärker. Diese Kombination ist eine moderne High-End Minianlage, die mit passenden Lautsprechern mehr als ordentlich (mit einer Auflösung von bis zu 96 kHz) aufspielt. Lesen Sie den Bericht Freunde fürs Leben (PDF)
Das HiFace EVO von M2Tech ist ein „Schweizer Offiziersmesser“ für Computeraudio und erfreut sich aufgrund der universellen Einsetzbarkeit und des tadellosen Klangs sehr großer Beliebtheit. Lesen Sie den Bericht Datenbüffet (PDF)
Amarra ist ein Software-Produkt von Profis für Musikliebhaber und insbesondere bei Entwicklern exklusivster High End Audiosysteme bereits eine selbtsverständliche Referenzkomponente. Die Version 2 bietet viele Änderungen und Verbesserungen, zu denen der Autor Christian Rechenbach und im Interview auch der Amarra Erfinder Jonathan Reichbach Stellung nehmen. Lesen Sie den Bericht Profiarbeit (PDF)
Last but not least zeigt einsnull wie einfach der Einstieg in die Computeraudio-Welt ist. Lesen Sie den vollständigen Artikel hier (PDF)

Anschluss gesucht? Fast alle Typen vorhanden und das mit viel Her(t)z ;-)

HiFace EVO von M2Tech ist entwickelt worden, um digitale Audio-Signale via USB von einem Mac oder PC in sehr hoher Qualität, d.h. im asynchronen Modus und mit so wenig Taktzittern (Jitter) sowie hochfrequenten Störungen wie möglich an einen beliebigen DAC (Digital-Analog-Konverter) oder Receiver mit Digitaleingang zu übertragen.
Standard-Audiotreiber, wie sie z.B. im Windows- oder Mac-Beriebssystem verwendet werden, können mittels der proprietären HiFace-Treibersoftware umgangen werden. Dies erlaubt eine Übertragung der Audiodaten ohne Auflösungsverlust. So wird die Beschränkung der Sampleraten auf maximal 96 KHz via USB überwunden und Sampleraten von bis zu 192 KHz können übertragen werden. „Anschluss gesucht? Fast alle Typen vorhanden und das mit viel Her(t)z ;-)“ weiterlesen